Stammbäume in Lotro aufzubauen ,mehr lotro gold mehr Spass

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

GuildWars: Design Director James Phinney über die neueste Konto Bans

Dies ist ein wichtiger Tag für Guild Wars.
Heute ist die offizielle Guildwars gekündigt mehr als 3.700 Konten für botting und passen Manipulation. In Fällen, in denen Gilden gefunden, an diesen Aktivitäten beteiligt waren, waren auch die Zünfte aufgelöst. Mehr als ein Dutzend solcher Zünfte wurden aufgelöst und viele andere sind unter fortgesetzter Untersuchung. Die heute beschlossenen Maßnahmen sind signifikant nicht nur wegen ihrer unmittelbaren Auswirkungen, sondern auch weil sie repräsentieren eine neue Ära in der Durchsetzung für uns.
Da viele Spieler wissen, hat Guild Wars einen signifikanten Anstieg in der Anzahl und Komplexität von Bots in den letzten Monaten gesehen. Besonders sichtbar wurden neue Arten von Bots im PvP benutzt. Wie bei allen Hacks oder Exploits, ist unser wichtigstes Anliegen die möglichen negativen Auswirkungen auf den Erfahrungen von anderen Spielern. In unterschiedlichem Ausmaß, verletzt Betrüger anderen Spielern durch Aufblasen der Wirtschaft, der Abwertung hart verdienten Erfolge oder lästige jeder mit RMT Chat-Spam zu verkaufen Gold gewonnen durch botting, sondern Betrug im PvP ist besonders abscheulich, weil es so wirkt sich direkt auf die Erfahrung von Spielen andere.
Wie jeder, der Online-Gaming, gefolgt's kennt, sind Bots und Hacks schwer zu voll-Adresse. Jedes Spiel der anständige Größe funktioniert, das Problem unter Kontrolle zu halten, aber keine einzige, besteht absolute Lösung. Obwohl unser Support-Team seit Jahren gearbeitet hat, um Bots zu bekämpfen und sogar Verbote Konten für botting jeden Tag, erkennen wir die Früchte ihrer Bemühungen sind nicht sichtbar für die Spieler. Weiterhin zeigte diese neuen Aufschwung in Bot-Aktivitäten, die unsere bestehenden Prozesse nicht ausreichend waren, um das Problem anzugehen. Nach diesen Entschlossenheit, wir haben daran gearbeitet, die Dinge auf mehreren Ebenen verbessert werden: Personal, Ermittlung, Aufdeckung, Sichtbarkeit und Durchsetzung.
Auf der personellen Seite der Dinge, hatte Guildwars offizielle Zahl der Menschen, die sich mit Bots erhöht und brachte bei Menschen mit einer breiteren Palette von Fähigkeiten und Hintergründen, um in der Lage sein, diese Probleme in ein aktiveres und gründliche Weise zu bewältigen. Aus naheliegenden Gründen werden sie nicht ins Detail über alle Änderungen gehen, aber diese Partie Konto Kündigungen wurde möglich durch unsere personelle Verbesserungen.
Guildwars offiziellen arbeitet nun aggressiver zu Hacks und Exploits Potential viel schneller identifizieren. Zusätzlich zu unseren Bemühungen im Haus, sie sind alle fragen Sie uns helfen, Probleme zu identifizieren. Viele von Ihnen haben so getan, bevor auf Foren, aber sie wird jetzt ein klarer Weg für Sie, diese Informationen direkt an uns zu bekommen:
Bitte melden Sie Missbrauch an support@guildwars.com Spiel mit einer der folgenden genauen Betreff-Zeilen: Botting, Match-Manipulation oder Game Exploit. Das wird sicher die Nachricht schnell an die richtigen Mitarbeiter geleitet wird und eine Überprüfung der Frage zu beschleunigen. Sie erhalten eine Bestätigung, dass Guildwars offiziellen Ihren Bericht erhalten hatte, geschickt werden, aber im Allgemeinen werden sie nicht mehr geben detaillierte Antworten direkt an einzelne Spieler. In einer Situation wie dieser, ist Information Macht. Guildwars offiziellen maximieren unsere Fähigkeit, Straftäter zu fangen, wenn wir in einer vertraulichen Weise zu betreiben.
Um einen effizienten Umgang mit Bots, brauchen sie starke Nachweismethoden. Wieder aus offensichtlichen Gründen, werden sie nicht ins Detail gehen zu keinem offiziellen Guildwars schon so weit oder was sie für die Zukunft planen, getan, aber sicher sein, dass Bots aller verschiedenen Arten identifiziert werden kann. Mit ihrem neuen Engagement für die Aufdeckung Bot, kein Hack ist sicher.
Guildwars offiziellen gewusst hätte, dass die Sichtbarkeit ihrer Maßnahmen wichtig, die Guild Wars-Community ist. Während sie für heute bereiteten, waren ihre Gemeinschaft und Support-Teams nicht sehr lautstark über diese neue Bots. Dies war sowohl weil sie nicht bis zur Spitze ihrer Hand wollen und auch, weil rhey wollte nicht, dass Versprechungen machen könnte Ring hohl aufgrund ihrer mangelnden gut sichtbar bot Verbote in der Vergangenheit. Moving forward, wie bei allen sicherheitsrelevanten Problem, werden sie nicht in der Lage, über diese Dinge mit absoluter Transparenz zu sprechen, aber sie wird nach Möglichkeiten suchen, um dir klar, ihr Engagement für das Spiel von Cheatern.
All das bringt sie zurück an den Anfang und ihrer starken Durchsetzung ihrer Politik gegen Spiel Missbrauch jeglicher Art. Lass sie machen dies deutlich: Guildwars offizielle haben keine Toleranz für die Verwendung von Bots oder Hacks. Es ist Betrug, schadet es anderen Spielern, und es gibt keine Entschuldigung dafür.
Für diejenigen unter Ihnen, die Bedenken hinsichtlich dieser Frage aufgeworfen, wir bedauern es dauerte so lange, wie es zu diesen Veränderungen geschaffen hat. Guildwars Beamte sollte schneller und besser vorbereitet gewesen

13.6.10 09:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen